Web-“Designer”

Mir ist gerade, aus gegebenem Anlass, eine schöne Faustregel eingefallen, mit der man grob einschätzen kann, ob ein Web-Designer oder eine Web-Designerin etwas taugt. Also:

Frage: Woran erkennt man einen guten Web-Designer?

Antwort: Er macht kein Print-Design.

So einfach ist das — wenn man wie ich etwas provozieren möchte jedenfalls. :) Das ist die Essenz aus zehn Jahren Erfahrung im Umgang mit Web-Designern.